Praxis-Studium mit Hochschul-Zertifikat

Marketing-Kommunikationswirt

Chaos in NRW: Wie erleben Sie die Regenflut?

WDR 5 Tagesgespräch 15.07.202145:47 Min..

DAMK-Direktor Horst Harguth zu den Lehren aus der Umweltkatastrophe:
„Kooperation hat uns als Menschheit stark gemacht. Auch heute müssen wir zusammen halten und auch mehr zusammen arbeiten.“
Was wir aus dieser Regenkatastrophe lernen müssen – Bessere Kommunikation, ein stärkerer Gemeinschaftssinn und mehr digitale Kompetenz, das hilft uns allen.
Redaktion: Ulrich Horstmann und Beate Wolff

Studiengang

Hier lernen Sie praxisbezogen, intensiv, engagiert, persönlich. Das bedeutet: kleine Gruppen, persönliche Betreuung und Coaching. Auf- und Ausbau von Netzwerken.

Ihre Dozenten sind erfahrene Praktiker aus der Medien- und Kommunikationsbranche. Sie lernen also von Profis, die wissen, worüber sie reden und was Sie Ihnen beibringen.

Der Studiengang kann in 12 oder 18 Monaten absolviert werden:
Sie geben Ihr persönliches Tempo vor.

Vorlesungen gibt es als Live-Online-Seminare, Videos und teilweise als Präsenzveranstaltungen. Mit Projektarbeiten holen wir so viel Praxis wie möglich ins Studium. Hier wenden Sie im Team das im Unterricht erworbene Wissen an – mit aktuellen Aufträgen realer Kunden.

Marketing-Kommunikationswirte gestalten den zukünftigen Markterfolg. In Agenturen und Unternehmen steuern sie den Markenauftritt von Produkten und Dienstleistungen und sind als Fachleute für Marketing und Kommunikation in den unterschiedlichsten Funktionen tätig.

An der DAMK erwartet Sie:

  • Erfahrung aus über 30 Jahren praxisorientierter Qualifizierung in der Medienbranche
  • Permanente inhaltliche Aktualisierung
  • Vermittlung durch erfahrene Praktiker aus der Medien und Kommunikationsbranche
  • Vorlesungen als Live-Online-Seminare, Videos und als Präsenzveranstaltungen.
  • Studiendauer: 12 oder 18 Monate

Voraussetzungen und Ziele

Ob Sie in Zukunft in der Kundenberatung, als strategischer Planer, als Media-Experte in Agenturen oder auch als Produkt- und Brand-Manager auf
Unternehmensseite arbeiten möchten: Mit dem Studium Marketing Kommunikation Management bereiten Sie sich optimal auf die vielfältigen Anforderungen des Kommunikationsalltages vor.

Die Qualifizierung ist ideal für Berufstätige, die sich zu Marketing-Fachleuten fortbilden wollen und Abiturienten, die sich in diesem Berufsfeld orientieren möchten.

Der Kurs ist geeignet für:

  • Bachelor- und Master-Absolventen, denen zur beruflichen Etablierung das nötige Praxiswissen fehlt.
  • Berufsumsteiger und -aufsteiger, die ihr berufliches Know-how praxisorientiert vertiefen möchten.
  • Quereinsteiger, die das Praxisstudium als Sprungbrett für den Einstieg in den Beruf nutzen wollen.
  • Abiturienten und Fachabiturienten, die eine praxisorientierte Ausbildung erwarten

Studienaufbau und Dauer

Marketing-Kommunikationswirt in 12 Monaten
Ausbildung und Studium

Schon ein Jahr nach dem Abi den Abschluss in der Tasche? Mit der DAMK geht das.
Und nach dem Praxis-Studium steigen Sie direkt in den Job ein – oder in ein verkürztes Bachelor-Studium an einer Partner-Hochschule der DAMK.
Das Studium dauert zwei Semester und umfasst insgesamt rund 1.100 Unterrichtsstunden. Studienbeginn ist im April und Oktober.

Marketing-Kommunikationswirt in 18 Monaten
Ausbildung und Studium

Konzentriertes Profi-Wissen: In 18 Monaten bekommen Sie im berufsbegleitenden Studium an der DAMK aktuelles Marketing-Know-how, das Sie sofort praktisch umsetzen können. Tagsüber arbeiten, am Abend studieren – das Studium neben dem Job bietet Ihnen starke Vorteile: Alles, was Sie am Abend lernen, können Sie gleich am nächsten Tag anwenden. Da ist sofortiger Erfolg garantiert. Das Abendstudium dauert drei Semester. Semesterbeginn ist jeweils im April und im Oktober.

Lehrinhalte:

  • VWL/BWL
  • Kommunikation
  • Gestaltung
  • Text
  • Marketing
  • Neuromarketing
  • Marktforschung
  • Media
  • Werbe- und Wettbewerbsrecht
  • Werbung
  • Online-Marketing
  • Social Media
  • Verkaufsförderung
  • Messe-Marketing
  • Event-Marketing

„Arbeiten und studieren gleichzeitig – das hört sich erst einmal knallhart an. Aber als Studzubi sammelt man während des Studiums ausgiebig Berufserfahrung und kann sich besser auf das spätere Arbeitsleben vorbereiten. In der Agentur wird man von Anfang an als Vollzeitkraft in den täglichen Arbeitsalltag eingebunden und übernimmt Verantwortung. So merkt man schon früh, und nicht erst nach dem Abschlus, ob der Job, auf den man hinarbeitet, einem auch wirklich liegt. Mit der DAMK kann ich das, was ich mir tagsüber in der Agentur erarbeite, abends mit fundiertem Marketingwissen vertiefen.“

Abschluss & Perspektiven

Wir wollen Sie in Ihrer Karriere befördern, und so berechtigt jeder Kurs Sie nach erfolgreicher Teilnahme, ein Hochschulzertifikat der Universität Sofia zu erwerben.

Nach 12 oder 18 Monaten haben Sie zudem die akademische Anschlussfähigkeit, weil Ihnen Ihr DAMK-Abschluss komplett auf ein Bachelorstudium bei der AFUM Hochschule in Monheim angerechnet wird.

Nutzen Sie Ihre glänzenden Karrierechancen!

Ihnen stehen viele Arbeitsfelder offen in einer Zukunftsbranche, deren Wachstumspotenzial noch längst nicht erschöpft ist.
Sie erhalten das komplette Handwerkszeug um als

  • Allrounder auf Agenturseite
  • Allrounder bei klassischen Full-Service-Werbeagenturen
  • Spezialist bei PR-Agenturen
  • Spezialist bei Online-Agenturen

durchzustarten.

  • Auch Unternehmen aus dem E-Commerce Bereich wie z.B. Betreiber von Suchmaschinen, Informationsdienste, Warenhäuser, Finanzdienstleister bieten hervorragende Berufsperspektiven;
  • nicht zu vergessen die klassischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

Beginn: April und Oktober 2020

Gebühren: 12 Monate

€ 5.900,- bei Einmalzahlung

€ 510,- monatlich, 12x

Einmalige Einschreibgebühr: 120,00 Euro
Einmalige Prüfungsgebühr: 250,00 Euro

Gebühren: 18 Monate

€ 5.900,- bei Einmalzahlung

€ 345,- monatlich, 18x

Einmalige Einschreibgebühr: 120,00 Euro
Einmalige Prüfungsgebühr: 250,00 Euro

Eine Woche kostenlos in den Unterricht hineinschnuppern und dann erst entscheiden!

Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck möglich.